Laptop, Notizblock, Notizbuch, Kalender, Mobiltelefon, Handy, Stift, Termin, Terminübersicht, Terminplan

04.09.2018: 20:15 Uhr Start der neuen Staffel “Höhle der Löwen” auf VOX

Ab dem 04.09.2018 strahlt Vox die fünfte Staffel von “Die Höhle der Löwen” aus. Jeden Dienstag bewerten dann wieder sechs Investoren (immer 20:15 Uhr) die Geschäftsideen der Gründer. In “Die Höhle der Löwen” präsentieren aufstrebende Unternehmer den Juroren ihre Produkte. Ziel der Gründer ist es dabei, mindestens einen der “Löwen” von der eigenen Geschäftsidee zu überzeugen, sodass sich der Investor Anteile an der Firma sichert.

Sichert sich ein Jungunternehmer bei “Die Höhle der Löwen” die Unterstützung mindestens eines Investors, bedeutet dies eine Finanzspritze, die zur Verwirklichung weiterer Geschäftsideen oder zur Herstellung des vorgestellten Produkts in größerer Stückzahl beitragen kann. Neben Geld kann der Investor den Gründer mit Know-How unterstützen. In der 5. Staffel gibt es sechs Juroren. Dr. Georg Kofler und Judith Williams wechseln sich als Löwen ab.

  • Ralf Dümmel: Der 51-jährige Unternehmer stammt aus Schleswig-Holstein. Er begann seine Karriere als Verkaufsassistent bei “DS Produkte”, einem Unternehmen, das auf den sogenannten “Non Food”-Bereich spezialisiert ist. Mittlerweile ist Ralf Dümmel Geschäftsführer der Firma und verantwortlich für mehr als 400 Beschäftigte. Dümmel ist für Gründer Ansprechpartner in Sachen Produktion und Vertrieb. Insbesondere Haushalts-, Outdoor oder Beauty-Produkte sind sein Spezialgebiet.
  • Dr. Georg Kofler: Investor Dr. Georg Kofler ist neu in der Jury von “Die Höhle der Löwen”. Der Südtiroler wurde durch Engagements bei ProSieben und bei Teleshopping-Sendern bekannt. Gemeinsam mit Jurorin Judith Williams baute er 2014 ein Unternehmen auf, das Produkte der Williams-Gruppe betreut.
  • Carsten Maschmeyer: Carsten Maschmeyer wurde durch Investitionen in der Finanzbranche bekannt. Heute investiert der gebürtige Bremer in börsennotierte Unternehmen. Für “Die Höhle der Löwen” gründete der 59-Jährige extra den Frühphasenfinanzierer “Seed & Speed”, der Gründern die nötige Starthilfe geben kann. Neben seinen Investitionen referiert Carsten Maschmeyer an Hochschulen und auf Tagungen als Wirtschaftsexperte.
  • Frank Thelen: Der gebürtige Bonner ist Spezialist für Start-Ups. Der 42-jährige Investor stand 2000 kurz vor der Privatinsolvenz, kann also von Schwierigkeiten in der Gründungsphase von Unternehmen berichten. Mittlerweile ist er an zahlreichen internationalen Firmen beteiligt. Thelen verkaufte beispielsweise Anteile an “myTaxi” an Daimler oder Beteiligungen an “Wunderlist” an Microsoft.
  • Judith Williams: Sie startete 1999 als Verkäuferin bei einem Teleshopping-Sender. Seitdem ist Judith Williams nicht mehr vom Kosmetik-Markt weg zu denken. Die Münchnerin ist weltweit an zahlreichen Unternehmen beteiligt, die Kosmetika herstellen. Der Schwerpunkt der 45-jährigen Unternehmerin liegt auf dem Gebiet des langfristigen Markenaufbaus, der Nachhaltigkeit und der Produktqualität.
  • Dagmar Wöhrl: Die Anwältin und Unternehmerin ist in Nürnberg geboren. Sie ist nicht nur Investorin, sondern saß bereits für die CSU im Deutschen Bundestag und war Staatssekretärin im Wirtschaftsministerium. 2017 ließ sie ihre politische Karriere ruhen, verzichtete auf eine erneute Kandidatur für den Bundestag und stieg bei “Die Höhle der Löwen” ein. Sie ist verheiratet mit dem Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl.

Moderator der TV-Sendung ist weiterhin Amiaz Habtu. Er moderiert seit Anfang an  “Die Höhle der Löwen”.

Quelle und weitere Informationen:
VOX

 

Posted in Information, Uncategorized.

Gründen im Nebenerwerb bietet (angehenden) Gründern und Unternehmern ein umfangreiches Informationsportal mit wertvollen Tipps, Seminar- und Veranstaltungsangeboten sowie individuelle Beratungen

Gründen im Nebenerwerb
c/o Alexander Hof
Lindenallee 17
86899 Landsberg am Lech

Tel.: +49 8191 9735555
Fax: +49 8191 3052782
post@gruenden-im-nebenerwerb.de
www.gruenden-im-nebenerwerb.de

www.fb.com/gruendenimnebenerwerb
Instagram: @gruendenimnebenerwerb

Presse: http://bit.ly/pressgin
Kontakt: http://bit.ly/contactgin

Impressum: http://bit.ly/imprintgin
Datenschutz: http://bit.ly/dataprivacygin