Statistik, Frauen, Männer, Gründer, Existenzgründer, Startups, Start Up, Auswertung, Hand, Kaffee, Computer, Tisch

2017 wieder weniger Gewerbeanmeldungen

Im Jahr 2017 wurden nach Auswertung der Gewerbemeldungen rund 125.400 Betriebe gegründet, deren Rechtsform und Beschäftigtenzahl auf eine größere wirtschaftliche Bedeutung schließen lassen. Das waren 0,6 % weniger als im Jahr 2016.

Die Zahl neu gegründeter Kleinunternehmen lag im Jahr 2017 mit knapp 175.000 (- 1,9 % im Vergleich zum Vorjahr). Die Zahl der Gründungen von Nebenerwerbsbetrieben sank um 0,2 % auf rund 249.300.

Insgesamt verringerte sich die Gesamtzahl der Gewerbeanmeldungen im Jahr 2017 auf knapp 677.000 (- 1,2 % weniger als im Vorjahr).

Rund 104.400 Betriebe mit größerer wirtschaftlicher Bedeutung gaben im Jahr 2017 ihr Gewerbe auf. Das entsprach einem Rückgang von 0,7 % gegenüber dem Jahr 2016.

Die Zahl der im Jahr 2017 abgemeldeten Kleinunternehmen lag mit knapp 223.200 um 4,9 % niedriger als im Vorjahr. Rund 185.100 Nebenerwerbsbetriebe meldeten ihr Gewerbe ab (+ 1,7 %).

Insgesamt sank die Zahl der Gewerbeabmeldungen bei den Gewerbeämtern um 2,2 % auf rund 637.500.

Quelle: Pressemitteilung, destatis vom 21.03.2018

Posted in Statistik.

Gründen im Nebenerwerb bietet (angehenden) Gründern und Unternehmern ein umfangreiches Informationsportal mit wertvollen Tipps, Seminar- und Veranstaltungsangeboten sowie individuelle Beratungen

Gründen im Nebenerwerb
c/o Alexander Hof
Lindenallee 17
86899 Landsberg am Lech

Tel.: +49 8191 9735555
Fax: +49 8191 3052782
post@gruenden-im-nebenerwerb.de
www.gruenden-im-nebenerwerb.de

www.fb.com/gruendenimnebenerwerb
Instagram: @gruendenimnebenerwerb

Presse: http://bit.ly/pressgin
Kontakt: http://bit.ly/contactgin

Impressum: http://bit.ly/imprintgin
Datenschutz: http://bit.ly/dataprivacygin