Schrank, Bücher, Gesetze, Recht, Rechtsprechung

Abgeltung von Arbeitsleistung stellt eine masseschmälernde Zahlung dar

Mit Urteil vom 22.06.2017 (Az. 23 U 3769/16) hat sich das Oberlandesgericht (OLG) München erneut mit der Verantwortlichkeit des Geschäftsführers i.S.d. § 64 S. 1 GmbHG beschäftigt. Zahlungen, die den Erwerb einer Forderung bezwecken, stellen keine „Gegenleistung“ i.S.d. § 64 S. 2 GmbHG dar.

Zur Entscheidung des OLG

Quelle: Newsletter der IHK Frankfurt am Main vom 04.04.2018

Posted in Rechtsprechung.

Gründen im Nebenerwerb bietet (angehenden) Gründern und Unternehmern ein umfangreiches Informationsportal mit wertvollen Tipps, Seminar- und Veranstaltungsangeboten sowie individuelle Beratungen

Gründen im Nebenerwerb
c/o Alexander Hof
Lindenallee 17
86899 Landsberg am Lech

Tel.: +49 8191 9735555
Fax: +49 8191 3052782
post@gruenden-im-nebenerwerb.de
www.gruenden-im-nebenerwerb.de

www.fb.com/gruendenimnebenerwerb
Instagram: @gruendenimnebenerwerb

Presse: http://bit.ly/pressgin
Kontakt: http://bit.ly/contactgin

Impressum: http://bit.ly/imprintgin
Datenschutz: http://bit.ly/dataprivacygin