Statistik, Frauen, Männer, Gründer, Existenzgründer, Startups, Start Up, Auswertung, Hand, Kaffee, Computer, Tisch

Die Zahl der Gründungen in Bayern ist 2017 das achte Mal in ‎Folge gesunken

Die Durststrecke für Gründer in Bayern geht weiter. Die Zahl der Existenzgründungen im Freistaat ist 2017 das achte Mal in ‎Folge gesunken, teilt der Bayerische ‎Industrie- und Handelskammertag (BIHK) mit. Insgesamt meldeten im vergangenen Jahr 98.313 Personen ein Gewerbe an (- 0,9 Prozent gegenüber 2016). Der BIHK führt die Flaute in erster Linie auf die anhaltend gute Konjunktur zurück.

In 89.300 Fällen handelte es sich dabei um Firmenneugründungen, ein Rückgang von 1,3 Prozent. Die Betriebsübergaben an einen Nachfolger haben dagegen zugelegt und stiegen laut BIHK-Angaben um 3,1 Prozent auf 9.013 Fälle.

Positiv sieht der BIHK dagegen den Trend zur besseren Vorbereitung einer Gründung. Auch der Trend zur Gründung im Nebenerwerb zeige, dass die Gründer überlegter handeln.

In Oberbayern sind die Existenzgründerzahlen 2017 ebenfalls das siebte Mal in ‎Folge gesunken. Insgesamt meldeten hier 38.933 Personen ein Gewerbe an (- 3,7 Prozent gegenüber 2016). In 36.320 Fällen handelte es sich dabei um Firmenneugründungen (- 2,9 Prozent). Die Betriebsübergaben an einen Nachfolger haben noch deutlicher nachgelassen und schrumpften um 13,3 Prozent auf 2.613 Fälle.

Auch die Landeshauptstadt München kann sich dem Trend nicht entziehen: In München nahmen die Gründerzahlen 2017 zum sechsten Mal in ‎Folge ab. Es meldeten 11.570 Personen ein Gewerbe an (- 11,4 Prozent gegenüber 2016). Dabei handelte es sich in 11.351 Fällen um Firmen­neugründungen (- 8,8 Prozent). Die Betriebsübergaben an einen Nachfolger gingen um 64,3 Prozent auf 219 Fälle zurück.

Die BIHK-Auswertung beruht auf Daten des Bayerischen Landesamts für Statistik.
Quelle: IHK für München und Oberbayern
Stand: 31.05.2018, 11:33

Posted in Statistik.

Alexander Hof (Gründen im Nebenerwerb)

View posts by Alexander Hof (Gründen im Nebenerwerb)

Gründen im Nebenerwerb bietet (angehenden) Gründern und Unternehmern ein umfangreiches Informationsportal mit wertvollen Tipps, Seminar- und Veranstaltungsangeboten sowie individuelle Beratungen in nahezu allen gründungsrelevanten Bereichen an. Neben einer gewöhnlichen Beratungsdienstleistung erhalten potentielle Enterpreneure bei "Gründen im Nebenerwerb" auch sog. Tragfähigkeitsbescheinigungen, bspw. für die Beantragung des Gründungszuschusses.

Neuerdings können Sie bei "Gründen im Nebenerweb" auch Unterstützung bei der Erstellung Ihres eigenen Imagevideos / Elevator Pitches sowie dem anschließenden Schnitt und der Vermarktung über die eigene Homepage bzw. die sozialen Medien erhalten. Durch diese Angebote sticht die Plattform als Full-Service-Anbieter in der Gründungslandschaft hervor.

Gründen im Nebenerwerb
c/o Alexander Hof
Lindenallee 17
86899 Landsberg am Lech

Tel.: +49 8191 9735555
Fax: +49 8191 9701571
post@gruenden-im-nebenerwerb.de
www.gruenden-im-nebenerwerb.de

www.fb.com/gruendenimnebenerwerb
Instagram: @gruendenimnebenerwerb

Presse: http://bit.ly/pressgin
Kontakt: http://bit.ly/contactgin

Impressum: http://bit.ly/imprintgin
Datenschutz: http://bit.ly/dataprivacygin