Schrank, Bücher, Gesetze, Recht, Rechtsprechung

GmbH: Erteilte Vollmachten gelten auch bei Veränderung der Vertretungsregelung fort

Mit Urteil  vom 08.12.2017  hat das Oberlandesgericht Düsseldorf entschieden, dass eine durch einen ursprünglich alleinigen Geschäftsführer einer GmbH erteilte Vollmacht auch dann wirksam bleibt, wenn inzwischen drei weitere Geschäftsführer bestellt worden sind, und nach der neuen Vertretungsregelung nur noch zwei Geschäftsführer gemeinsam die Gesellschaft wirksam vertreten konnten. Die alte Vollmacht muss auch nicht ergänzt werden.

Zur Entscheidung des OLG

Quelle: Newsletter der IHK Frankfurt am Main vom 11.04.2018

Posted in Rechtsprechung.

Gründen im Nebenerwerb bietet (angehenden) Gründern und Unternehmern ein umfangreiches Informationsportal mit wertvollen Tipps, Seminar- und Veranstaltungsangeboten sowie individuelle Beratungen

Gründen im Nebenerwerb
c/o Alexander Hof
Lindenallee 17
86899 Landsberg am Lech

Tel.: +49 8191 9735555
Fax: +49 8191 3052782
post@gruenden-im-nebenerwerb.de
www.gruenden-im-nebenerwerb.de

www.fb.com/gruendenimnebenerwerb
Instagram: @gruendenimnebenerwerb

Presse: http://bit.ly/pressgin
Kontakt: http://bit.ly/contactgin

Impressum: http://bit.ly/imprintgin
Datenschutz: http://bit.ly/dataprivacygin