Kündigung Geschäftsführerdienstvertrag aus wichtigem Grund

In seiner Entscheidung vom 22.06.2017 hat das Oberlandesgericht (OLG) München entschieden, dass zur fristlosen Kündigung eines Geschäftsführerdienstvertrags aus wichtigem Grund Tatsachen vorliegen müssen, die die Fortsetzung des Dienstverhältnisses bis zum Ablauf der ordentlichen Kündigungsfrist unzumutbar machen. Ein solcher wichtiger Grund kann insbesondere in einer groben Pflichtverletzung des Geschäftsführers gesehen werden.

Zur Entscheidung des OLG

Quelle: Newsletter der IHK Frankfurt am Main vom 15.11.2017

Posted in Uncategorized.

Gründen im Nebenerwerb bietet (angehenden) Gründern und Unternehmern ein umfangreiches Informationsportal mit wertvollen Tipps, Seminar- und Veranstaltungsangeboten sowie individuelle Beratungen

Gründen im Nebenerwerb
c/o Alexander Hof
Lindenallee 17
86899 Landsberg am Lech

Tel.: +49 8191 9735555
Fax: +49 8191 3052782
post@gruenden-im-nebenerwerb.de
www.gruenden-im-nebenerwerb.de

www.fb.com/gruendenimnebenerwerb
Instagram: @gruendenimnebenerwerb

Presse: http://bit.ly/pressgin
Kontakt: http://bit.ly/contactgin

Impressum: http://bit.ly/imprintgin
Datenschutz: http://bit.ly/dataprivacygin