Verabschiedung des Gesetzes zu Zeitarbeit und Werkverträgen

Der Bundestag hat das Gesetz zu Zeitarbeit und Werkverträgen verabschiedet. Nach abschließender Befassung durch den Bundesrat wird es am 01.04.2017 in Kraft treten.

Die jetzt verabschiedete Fassung entspricht dem nach langen Verhandlungen erzielten Kompromiss, der dann zum Regierungsentwurf wurde, mit den in der Ausschussempfehlung beschlossenen Änderungen.

Zu diesen zählt unter anderem, dass für die Berechnung der Überlassungshöchstdauer von 18 Monaten erst Überlassungszeiten ab dem 01.04.2017 berücksichtigt werden. Gleiches gilt für die Fristberechnung für Equal-Pay.

Vorabfassung des Gesetztes zu Zeitarbeit und Werkverträgen

Quelle: Newsletter der IHK Frankfurt vom 09.11.2016

Posted in Uncategorized.

Gründen im Nebenerwerb bietet (angehenden) Gründern und Unternehmern ein umfangreiches Informationsportal mit wertvollen Tipps, Seminar- und Veranstaltungsangeboten sowie individuelle Beratungen

Gründen im Nebenerwerb
c/o Alexander Hof
Lindenallee 17
86899 Landsberg am Lech

Tel.: +49 8191 9735555
Fax: +49 8191 3052782
post@gruenden-im-nebenerwerb.de
www.gruenden-im-nebenerwerb.de

www.fb.com/gruendenimnebenerwerb
Instagram: @gruendenimnebenerwerb

Presse: http://bit.ly/pressgin
Kontakt: http://bit.ly/contactgin

Impressum: http://bit.ly/imprintgin
Datenschutz: http://bit.ly/dataprivacygin