Schrank, Bücher, Gesetze, Recht, Rechtsprechung

Verstoß gegen gesellschaftliche Treuepflicht durch Entlastungsbeschlüsse

Mit Urteil vom 23.05.2019 (Az. 5 U 21/18) hat das Oberlandesgericht Frankfurt am Main (OLG) entschieden, dass ein Beschluss der Gesellschafterversammlung über die Entlastung der Geschäftsführung regelmäßig dann nichtig ist, wenn aufgrund schwerwiegender Pflichtverletzungen des Geschäftsführers keine andere Entscheidung als eine Versagung denkbar ist. Das OLG verweist zur Begründung auf die aus dem Gesellschaftsvertrag herrührende Treuepflicht eines Gesellschafters gegenüber der Gesellschaft und den Mitgesellschaftern. Eine Entlastungentscheidung, die die Geschäftsführung von einer nachfolgenden Inanspruchnahme freistellt, sei danach dann treuwidrig, wenn sie in einem Zeitpunkt getroffen wird, zu dem die Gesellschafter bereits von einer Pflichtverletzung des Geschäftsführers erfahren haben. Im Falle einer gravierenden Verletzung der Geschäftsführerpflichten und einem daraus resultierenden erheblichen Schaden müsse sich der den Gesellschaftern grundsätzlich zustehende weite Ermessensspielraum auf die Entscheidung der Versagung der Entlastung beschränken.

Zum Urteil des OLG

Quelle: Newsletter der IHK Frankfurt am Main vom 16.01.2020

Veröffentlicht in Rechtsprechung.

Gründen im Nebenerwerb bietet (angehenden) Gründern und Unternehmern ein umfangreiches Informationsportal mit wertvollen Tipps, Seminar- und Veranstaltungsangeboten sowie individuelle Beratungen in nahezu allen gründungsrelevanten Bereichen an. Neben einer gewöhnlichen Beratungsdienstleistung erhalten potentielle Enterpreneure bei "Gründen im Nebenerwerb" auch sog. Tragfähigkeitsbescheinigungen, bspw. für die Beantragung des Gründungszuschusses.

Neuerdings können Sie bei "Gründen im Nebenerweb" auch Unterstützung bei der Erstellung Ihres eigenen Imagevideos / Elevator Pitches sowie dem anschließenden Schnitt und der Vermarktung über die eigene Homepage bzw. die sozialen Medien erhalten. Durch diese Angebote sticht die Plattform als Full-Service-Anbieter in der Gründungslandschaft hervor.

Angaben gemäß §5 TMG:

Gründen im Nebenerwerb
c/o Alexander Hof
Lindenallee 17
86899 Landsberg am Lech

Tel.: +49 8191 9735555
Fax: +49 8191 9701571
post@gruenden-im-nebenerwerb.de
www.gruenden-im-nebenerwerb.de

www.fb.com/gruendenimnebenerwerb
Instagram: @gruendenimnebenerwerb

Presse: http://go.q365.link/presse
Kontakt: http://go.q365.link/kontakt

Impressum: http://go.q365.link/impressum
Datenschutz: http://go.q365.link/datenschutz

Kundenkontakt:

Bei Fragen, Wünschen oder Anregungen zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

Beratungen
post@gruenden-im-nebenerwerb.de
Telefon: 08191 9369337

Online-Shop
shop@gruenden-im-nebenerwerb.de
Telefon: 08191 9369338

Marketing und PR
presse@gruenden-im-nebenerwerb.de
Telefon: 08191 9369339